Jeanette Holdinghausen, geboren 1969, wohnt in Netphen, erlernte nach ihrem Schulabschluss einen kaufmännischen Beruf, heiratete und war jahrelang Familienmanagerin. Sie entdeckte durch einen schweren Schicksalsschlag die Leidenschaft zum Schreiben und wurde Autorin.
„Life is more“ ist ihr Lebensmotto und sie verbindet dies mit ihrer Kreativität. Glaube, Hoffnung, Liebe und der daraus resultierende Respekt sind die wichtigsten Grundsätze in ihrem Leben. Mit ihren Geschichten, Gedichten und Texten möchte sie Menschen zum Nachdenken bewegen, den Blick auf das Wesentliche beleuchten und Lebenshilfe geben. Seit März 2011 arbeitet sie ehrenamtlich für die Rubrik „nachgedacht“ in der Sonntagsausgabe des SiegerlandKuriers.

Publikationen bei uns

bei anderen

• Im Blick zurück, in: Nie tiefer als in Gottes Hand, Gerth Medien, Asslar
• Beiträge in verschiedenen Anthologien
• Im Kletterrausch der Gefühle (Roman), Digitalverlag Großrosseln